Category: Allgemein

24
Dez

26.Dezember 2016 20:00 im Hubertussaal „Tschaikowsky goes Swingkowsky“

……und das am 2.Weihnachtsfeiertag ! Last chance in 2016. Genug gefeiert-jetzt ab zum swingenden Konzertvergnügen-verschenken sie doch Karten unterm Weihnachtsbaum-dann geht es mit der ganzen Familie entspannt in den Jugendstilsaal am Dianaplatz in Nürnberg….oder zu zweit zum genießen….Freuen uns so auf Tschaikowsky und Euch alle!!

Karten bei www.reservix.de oder direkt im www.gostner.de………….

 

 

http://

17
Dez

Joy to the world 18.12.2016 Wiesbaden

Joy to the World!

Es singen: Tami Jantzi und Rebecca Martin, Mezzosopran, sowie „Special Guest“ Andrea Baker, mit Hildegard Pohl am Flügel

Ein amerikanisches Weihnachtskonzert am Sonntag, den 18. Dez. 2016 um 17:30 in der Kirche „St. Augustine of Canterbury“,

Karten bei Musikalien Petroll oder an der Abendkasse: €15,00/€ 12,00 (erm.)

17
Dez

19.12.16 20:00 Swinging Christmas,Nürnberg!…..

in der Kleinkunstbühne Bammes in Nürnberg-Buch, im Saal des ehrwürdigen Gasthof Bammes..…mit dem HildegardPOhl_TriO nochmal richtig abswingen vor Weihnachten……und ein weihnachtliches Menü genießen….. ab 18:00 Einlass / Konzertbeginn 20:00! Let`s swing with the Angels……

25
Okt

„Tschaikowsky goes Swingkowsky!“ neues Konzert und: die neue CD ist da

01

Wir freuen uns sehr ……….jetzt bestellen unter wild@hildegardpohl.de oder beim Release Konzert am 19.11.2016 20:00 im Hubertussaal persönlich erwerben !

Karten:  www.gostner.de  www.reservix.de

Peter Dörfel Fotodesign Otto-Kraus-Strasse 10A 90411 Nürnberg Telefon +49 911 525100 doerfel-fotodesign.de info@doerfel-fotodesign.de

Peter Dörfel Fotodesign

Nussknackerswing&Zuckerfeeblues

Wenn klassische Musik und Jazz auf der Bühne aufeinander-
treffen und sich einfach nur wohlfühlen, dann sind sie beim
HildegardPohl_Trio gelandet: Das Trio versetzt die unsterbliche
Musik von Tschaikowsky in die Jazz-Zeit, verswingt den Nuss-
knacker, streut Blues über Zuckerfee und russische Nächte,
improvisiert über Blumenwalzer und arabischen Tanz.
Hildegard Pohl am Flügel, Norbert Meyer-Venus am Kontrabass
und Yogo Pausch am Schlagzeug verschmelzen romantische
Originalmusik und wilden Jazz zu einem eigenen swingenden Sound.
Das weltberühmte Klavierkonzert Nr.1 von Swingkowsky ?
Noch nie gehört? Na dann aber zuhören im Hubertussaal
und auf der neuen CD : „Swing it, Tschaikowsky! „

11
Okt

So 16.10.16 19:00 Stummfilm statt Tatort:“Der müde Tod“

Sonntag, 16. Oktober, 19:00 | Gustav-Adolf-Gedächtniskirche
Stummfilm mit Livemusik: Der müde Tod
Einer jungen Ehefrau wird der Bräutigam vom Tod geraubt. Zum Suizid entschlossen, gelangt auch sie in dessen Reich. Der Tod lässt sich auf ein Spiel um das Leben des Geliebten ein. Daraufhin verschlägt es die junge Frau an den Hof des Kalifen, in den venezia- nischen Karneval und nach China …
Fritz Langs frühes Meisterwerk in restaurierter Fassung –
mit Hilde Pohl an der Kirchenorgel und Yogo Pausch, Percussion. Achtung: Die Vorführung findet in der Gustav-Adolf-Gedächtniskir- che statt (Allersberger Str. 116). Eintritt frei, Spenden erbeten!

 

unknown

 

29
Sep

9.10.16 17:00 -Bach auf der Burg-

DDP9941

Burg Rabenstein, eine feste Burg ist dieser Ort, und ein glanzvoller Rahmen für das Konzert am Sonntag dem 9.Oktober um 17:00. Ein swingender Bach im Festsaal, mit Kerzenlicht und im hellblauen Ambiente. Blau ist auch unser Bach: Blue Ronda a la Bach , die Toccata im Blues, ein echtes italienisches azurblaues Konzert und noch mehr Bach für alle Fälle, und ein Wunschkonzert zur blauen Stunde  …. . Nicht versäumen!

Burg Rabenstein : www.burg-rabenstein.de

Kartenreservierung empfohlen

Rabenstein 33
95491 Ahorntal
Telefon 0 92 02 / 970 044 0

20
Sep

So 25.9.16 , 14:00 „Varieté“ Stummfilm von 1925

Das Casablanca Kino feiert seinen 40 / 7. Geburtstag mit einem 3 Tage Fest und  am Sonntag dem 25.9 mit einem ganz besonderen Stummfilm aus dem Jahre 1925, gedreht im legendären Café Wintergarten in Berlin, Regie E. Dupont, dieser Film wurde beim Stummfilmfest in Berlin in einer neu renovierten Fassung präsentiert. Und jetzt in Nürnberg zu sehen/hören /staunen- eben Varieté !!

Hilde freut sich schon riesig zusammen mit Yogo den Film musikalisch zu vertonen! Danach gibt es eine Geburtstagstorte !!!

www.casablanca-nuernberg.de

 

04
Sep

Swingender Herbst

Tschaikowsky swingt

Tschaikowsky swingt

Nun geht es mit musikalischen Schritten in den September. Ich freue mich auf eine Vielzahl von Konzerten, so besonders auf die Stummfilmbegleitung  im „Casablanca“ in der Südstadt,Brosamerstraße,  am Sonntag 25.9 mit leckerster Geburtstagstorte fürs Kino, so auf den 30.9.in Berlin, Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, auf unser Bach-Konzert im Café Arte für die Bürgerstiftung Nürnberg am 29.9. , auf den Auftritt  mit den  „Roten Lieder“am 17.9 in Nürnberg…….

Und Ende Oktober erscheint die 7.CD meines Trios: „Swing it, Tschaikowsky!“.Die Premiere feiern und spielen wir am 19.Novemberum 20:00 in „unserem“ Hubertussaal am Dianaplatz. Karten gibt’s unter www.gostner.de. Und wer will kann für den 26.12 gleich Karten von unserem „Tschaikowsky goes Swingkowsky“-Abend“ unter den Weihnachtsbaum legen, oder auch am 10.12 ins Dehnberger Hoftheater kommen. Ich freue mich sehr auf diese Konzerte, es war schon im STudio ein Traum. See you…..

Bis dahin,  eure HILDE

03
Aug

29.Sommernachtfilmfestival open air So 7.8.16 21:00

Der General Stummfilm mit Live-Musik,OV
USA 1926, 79 Min, ab 6, Regie: Buster Keaton, Clyde Bruckman
mit Buster Keaton, Marion Mack, Glen Cavender
1862 in den Südstaaten. Mit der träumerischen Kühnheit Parzivals verfolgt Buster Keaton als Lokführer Johnnie Gray seine von den Unionstruppen gestohlene Lokomotive The General sowie seine mitentführte Braut Annabelle Lee und gerät in die Wirren des amerikanischen Bürgerkrieges. Zeitloses Meisterwerk des komischen Films, das vor Situationskomik, Slapstick und waghalsigen Stunts sprüht. Vorfilm: Buster zieht um (USA 1922, 18 Min., ab 6, OF, Regie: Buster Keaton, Edward F. Cline). Musikbegleitung: Hildegard Pohl (Klavier) und Yogo Pausch (Schlagwerk)

29. Sommernachtfilmfestival; Musik-Begleitung: Hildegard Pohl (Piano), Yogo Pausch (Schlagwerk)
Veranstaltungsort:
Katharinenruine
Am Katharinenkloster 6
90402 Nürnberg

Tickets: www.reservix.de   www.konzertkasse.de

14
Jun

1.7.16 20:00 „Swing,Klassik,swing!“ -open air

2.Thoner-Sommerserenade

open air – im Innenhof des Ökumenisches Gemeindezentrums  Cuxhavenerstraße

HildegardPohl_Trio in concert
“ Klassik meets Swing – Open Air“

“ Swing,Klassik,swing!“
Mozart , Keith Jarrett , Chopin und Oscar Peterson hocken einen Abend lang
gemeinsam in einer Jazzkneipe und lassen es sich richtig gut gehen. Während
Beethovens Mondscheinsonate sich mit dem „Moonlight in Vermont“ verbündet ,
Offenbachs Barcarole berauschend vorbeiswingt und Brahms ungarischer Tanz
schwindelerregend jazzt , wird auch der “ Vogelfänger “ und “ Blackbird “ mit
Zauberpolitur eingefangen .
Mit viel Spielwitz und musikalischem Humor plaudert sich das Trio um Hildegard Pohl
durch fast drei Jahrhunderte Musikgeschichte . Yogo Pausch bewaffnet mit Schlagzeug
und Qietschente brennt ein Feuerwerk an Klangmöglichkeiten ab, „Venus-Player“ Norbert“
lässt es am Bass krachen und die „wilde Hilde“ Pohl mit den elastischen Fingern
brilliert virtuos mit stilübergreifenden Improvisationen – inklusive einem unglaublichen Wunschkonzert!
HILDEGARD POHL PIANO
YOGO PAUSCH DRUMS
NORBERT MEYER-VENUS BASS