THE BLOG

28
Jan

Newsticker -Premiere – 30.3.19 & 10.5.19- Eine Nacht mit Gershwin – HildegardPohl_Trio-

[#Beginning of Shooting Data Section] Bildgröße:L (6016 x 4016), FX 2018/10/08 20:43:13.30 Zeitzone/Datum:UTC+1, Sommerzeit:Ein RAW, verlustfrei komprimiert (14 Bit) Fotograf:PETER-DOERFEL-NUERNBERG Inhaber des Urheberrechts:PETERDOERFELL Nikon D600 Objektiv:24-70mm 1:2.8G Brennweite:35mm Fokussteuerung:AF-S AF-Messfeld:Einzelfeld VR: AF-Feinabst.:Aus Blende:1:13 Belichtungszeit:1/15s Belichtungssteuer.:M Belichtungskorr.:0LW Feinabst. der Bel.-Messung: Bel.-messung:Matrixmessung ISO-Empfindlichkeit:ISO 100 Modell: Weißabgleich:Auto1, B2, 0 Farbraum:Adobe RGB Rauschunterdr. bei ISO+:Normal Rauschunterdr. bei Langzeitbel.:Aus Active D-Lighting:Normal Bild-Authentifik.: Vignettierungskorr.:Normal Auto-Verzeichnungskorr.:Aus Picture Control:[SD] Standard Basiert auf:[SD] Standard Schnellanpassung:0 Scharfzeichnung:3 Kontrast:0 Helligkeit:0 Farbsättigung:0 Farbton:0 Filtereffekte: Tonen: Bildoptimierung: Farbwiedergabe: Tonwertkorrektur: Farbtonkorr.: Farbsättigung: Scharfzeichnung: Breitengrad: Längengrad: Höhe: Höhenreferenz: Kompasspeilung: UTC: Kartendatum: [#End of Shooting Data Section]

Foto: www.Dörfel-design.de

Gershwin-Abend mit dem HildegardPohl_Trio

Man kann eine Nacht fast nicht schöner verbringen als mit George Gershwin – Das hat sich das HildegardPohl_Trio auch gedacht und widmet einen ganzen Konzertabend und ihre neue CD der Musik des weltbekannten amerikanischen Komponisten. Das ist aufregend jazzig, erfrischend wild, spektakulär swingend und hat auch verzaubernd romantische Momente- so wie auch Gershwins kurzes Leben war. Jazz-und Klassikfans sind gleichermaßen von seinen Kompositionen begeistert: Hilde Pohl,Yogo Pausch und Norbert Meyer-Venus improvisieren über„I got rhythm“, grooven durch „Summertime“, flirten mit „The man I love“, frönen leidenschaftlich dem „Fascinating Rhythm“ und haben natürlich auch die „Rhapsodie in blue for Trio“ dabei!
Eine Nacht mit Hilde,Yogo,Norbert, George…. und viel Swing – es gibt fast nichts Schöneres!

Karten jetzt reservieren: www.reservix.de Hubertussaal Nürnberg oder Gostner Hoftheater www.gostner.de

23
Jan

Fr 25.1.19 19:30 Dehnberger Hoftheater „Die große Buster-Keaton-Nacht“

Hildegard Pohl & Yogo Pausch
„Die große Buster-Keaton-Nacht“
Stummfilme mit Livemusik
Vorfilm: „Das Bleichgesicht“ („Paleface“)
Hauptfilm: „Wasser hat keine Balken“ („Steamboat jun.“)

Buster Keatons bekannteste Szene: Er steht in der Tür und das ganze Haus stürzt um ihn ein. Zurück bleibt er – im Türrahmen, fassungslos.

„Nicht nur diese Szene hat auf uns und die ganze Welt einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wir vergessen nie die Open-air-Aufführung von „Wasser hat keine Balken“: Just als im Film die Sturmwarnung kam und der Starkregen auftrat, ging es auch in der Realität los! Mit brachialer Gewalt stürzte Wasser vom Himmel, die Leinwand bog sich nach vorne, ich – völlig durchnässt – spielte am Piano blind unter der Regenabdeckung weiter, Yogos Trommeln und er trieften – aber wir und das Publikum – unter Regenhauben und Schirmen – hielten durch! Und am Ende: kein Regen im Film, kein Regen mehr bei uns! Wahnsinn. Werden wir nie vergessen. Sollte in Dehnberg ähnliches passieren (Dach abgedeckt, Theatereinsturz etc…) schwören wir: Das muss mystisch sein- und es ist dann unsere letzte Stummfilmbegleitung von „Wasser hat keine Balken!“ Trauen Sie sich noch, diesem Event beizuwohnen?“

02
Jan

Mi 2.1.19 20:00 Zauberwort-Langer Abend 1-Tafelhalle Nürnberg

Langer Abend- Eröffnung Zauberwort 2019. Musik: Hilde Pohl

11
Dez

Mi 26.12.18 20:00 „THE CHRISTMAS SWINGKONFEKT“ Hubertussaal

Weihnachten_2015_159_C

HildegardPohl_Trio & Rebecca Martin-Opernstar

Here we go again: American Christmas meets HildegardPohl_Trio

Musikalische Knallbonbons sind beim HildegardPohl_Trio an diesem Abend gefüllt mit swingendem Jazz und Klassik, Rebecca Martin aus Pennsylvania packt glanzvolle Gospel und Christmassongs aus amerikanischen Weihnachtstüten und das Publikum darf sich wünschen was es will! Wenn der Saal kocht und das Lametta flattert, feiern Hilde, Rebecca ,Yogo und Norbert eine swingende, funkelnde Christmasparty 2018 ! Das „Quartetto dolcissimo“ wünscht „Merry Christmas and a happy new year“!!!

Quartetto dolcissimo:

Hildegard Pohl –piano  Yogo Pausch- drums   Norbert Meyer-Venus-bass   Rebecca Martin-mezzosopran

Hubertussaal  Dianastraße 28 90441 Nürnberg

Tickets reservieren, verschenken, unter den Weihnachtsbaum legen unter: www.gostner.de oder Telefon 0911/ 261510!

04
Dez

Swing, Christmas, swing! 7.12.18 19:30 Dehnberger Hoftheater und auch am 9.12.18 16:00 Burg Rabenstein

……wenn Hilde auf den Tasten rockt und Yogo mit dem Christkind zockt, wenn stille Nacht sehr wild er- klingt, wird auch der Tannenbaum verswingt…………Weihnachten wird mit viel Swing eingeläutet – dafür sorgen wir!!

Wer Freitag keine Tickets mehr bekommt , hat am Sonntag  auf Burg Rabenstein noch eine Chance !!! Weihnachten wartet: auf uns – auf euch- auf die ganze Welt!!

Hilde. Yogo. Norbert.

 

21
Nov

Freitag 30.11.2018. 19:30 Jakobskirche am weißen Turm/Nürnberg

 

         JOY TO THE WORLD
Ein fröhliches amerikanisches   Weihnachtskonzert                      
Andrea Baker    Rebecca Martin    Tami Jantzi    – Gesang
Hildegard Pohl am Flügel

Weihnachten naht. Am 30. November wird um 17.30 Uhr das Christkind den Weihnachtsmarkt eröffnen: Also:  Prolog anhören – Glühwein trinkenUnd dann geht’s weiter: Um 19.30 Uhr sehen wir uns dann hoffentlich alle in der Jakobskirche (Jakobsplatz 1, am Weißen Turm)!  Ein üppiges, buntes, amerikanisches Weihnachtskonzert mit traditionellen „Carols“ mit Gospel und Swing 

und viel Christmas -Feeling erwartet seine Gäste:
 
Karten an der Abendkasse 15/20 euro oder reservieren unter: 2018joytotheworld@gmail.com
Ein Konzert mit freundlicher Unterstützung der Anglikanischen Gemeinde“St.James the Less“ 

Samstag 1.12.2018 19:00 Wiesbaden

Sonntag 2.12.2018 17:00 Tübingen

 

24
Sep

Sa 10.11.18 „Ein Flügel für zwei!“ NEW

Hildegard und Victoria Pohl , beide Pianistinnen, studierten klassisches Klavier. Und beide Frauen teilen sich sich eine große Leidenschaft: Swingender Jazz in allen Variationen in Verbindung mit klassischer Musik und der Kunst der Improvisation. Dass bei Mutter und Tochter beides möglich ist, betrachten sie als großes Geschenk. Sie zaubern aus ihrer musikalischen Wundertüte einen Abend zwischen Chopin und Blues, Mozart und Bossa Nova, Bach und Brubeck, Stevie Wonder und Brahms, spielen vier-,drei-und zweihändig und auch im Stehen -wenns sein muss- und plaudern augenzwinkernd über ihre Situation sich einen Flügel zu teilen. Es gibt auf der Bühne nur eine Art von Musik: die, die Ihnen gefällt. Unser Rat: Kommen-Kommen, der Abend wird nicht nur Lang-Lang sondern echt Pohl-Pohl!
WO:   Hubertussaal Nürnberg Dianastraße 18
WANN: Samstag 10.11.18 20:00
Karten: www.gostner.de
               www.reservix.de
IMG_5454-rot Kopie

 

24
Jul

26.7.18 14:00 Gäste&Buch : Jetzt schlägts 13 ! im K4 Nürnberg

Madeleine Weishaupt, Literatin mit Schweizer Wurzeln,  und Hilde Pohl , Pianistin und Stuttgarterin-schon lange her-, zelebrieren die 13: Solange schon besteht Madeleines Reihe Gäste&Buch im Künstlerhaus. Was macht die 13, mit uns, mit Ihnen, mit den Büchern, mit der Musik? Opus 13 von Beethoven ist da genauso am Start wie Michael Endes Wilde 13, ein Stück für 13 Finger und……ach, einfach kommen, hören, und 13 mal klatschen! Menschen, keine Tiere, 13 Sensationen!

Achtung: Lesung ausnahmsweise im Filmhauskino….weil wegen der Musik: dort steht ein Flügel mit 13 , neeee, lass mal zählen………. 1,2,3,4,  ……ah, leider doch 88, Tasten!

Gäste& Buch

06
Jul

5.8.18 21:00 Stummfilm in der Katharinenruine Nürnberg

Wir freuen uns total, wieder in der Katharinenruine in Zusammenarbeit mit dem Filmhauskino einen Stummfilm live begleiten zu dürfen. Diesmal gibt es einen wunderbaren Buster Keaton Film , sein erfolgreichster überhaupt!

„THE NAVIGATOR“  von 1924 mit Vorfilm „One week“

The Navigator

Es gibt eigentlich keinen schöneren Open-Air Spielort in Nürnberg wie die Katharinenruine . Ein Traum dort zu spielen, ein Traum dort einen Abend mit Buster Keaton zu verbringen…und mit Yogo am Schlagzeug und Hilde am Piano!! See you!

02
Apr

FR 27.4.18 20:00 Hubertussaal – Beitrag Kulturnachrichten BR München

Beitrag für Kulturnachrichten (exklusiv) BR München

CD-Tipp / Konzert-Tipp:

HildegardPohl_Trio: Swing Van Beethoven

media-arte          WH009     

Die Wahl Nürnbergerin Hildegard Pohl (sie stammt aus Stuttgart) ist eine Grenzgängerin zwischen klassischer Musik und swingendem Jazz. Nach den Alben „Swing it, Mr. Bach!“ und „Swing it, Mr. Tschaikowsky!“ hat sie jetzt mit ihrem HildegardPohl_Trio einer weiteren Klassik-Ikone ihre Reverenz erwiesen – mit dem neuen Album „Swing van Beethoven“.

Track 3 / Rondissimo – Op. 13 / 3.Satz (0.00 – 0.12)                                             0.12

Das HildegardPohl_Trio ist nicht die erste Combo, die Werke eines klassischen Komponisten als Ausgangspunkt für jazzige Improvisationen nutzt. Aber im Gegensatz zu den eher gefälligen Huldigungen ein es Jaques Loussier nehmen die Nürnberger weder sich selbst noch ihre klassischen vorlagen allzu ernst, kombinieren Ludwig van Beethovens Kompositionen ohne Scheu mit Blues und Brecht/Weill-Songs oder lassen gar Ludwigs Gassenhauer „Für Elise“ auf Duke Ellingtons „A Night In Tunisia“ treffen.

Norbert Meyer-Venus am Bass, Yogo Pausch am Schlagzeug und Hildegard Pohl am Flügel brennen auf ihrem neuen Album ein Feuerwerk musikalischer Ideen ab. Ständig wechselt die Anmutung: klassisches Pathos, lässiger Swing, erdiger Blues, orientalischer Groove gehen ineinander über. Mit „Swing van Beethoven“, seiner morgen bei media-arte erscheinenden CD, ist das HildegardPohl_Trio im Olymp des Klassik-Jazz angelangt.

 

Das HildegardPohl_Trio präsentiert seine neue CD nochmals 27. April im Nürnberger Hubertussaal.